Infografik: Fünf Arten, wie sich die Welt wandelt

IT-Entscheidungsträger sind nun bei wichtigen technologischen Veränderungen und dem Wandel des Marktes stark gefragt. Ihr Verständnis dafür, wie sich die Welt verändert und welche Rolle Videos in der Zukunft spielen, ist unerlässlich. In unserer kostenlosen Infografik beschreibt der globale Futurist Jack Uldrich die wichtigsten Trends bei der Entwicklung von Arbeitsweisen und was dies für den CIO von heute bedeutet.


Fünf Arten, wie sich die Welt verändert
und die Auswirkungen für den Arbeitsplatz der Zukunft
Der Arbeitsplatz der Zukunft wird sich stark von den Büros, die wir heutzutage kennen, unterscheiden. Der Futurist Jack Uldrich beschreibt die wichtigsten Trends bei der Entwicklung von Arbeitsweisen und zeigt, was dies für den CIO von heute bedeutet.
01
DIE NEUE BEDEUTUNG VON VIDEOS

CIOs müssen sich darüber im Klaren sein, dass einige Kunden Smartphones, Augmented Reality und Videokonferenzen herkömmlichen geschäftlichen Meetings und Praktiken vorziehen.

Es wird prognostiziert, dass Videokonferenzen bis 2016 noch vor E-Mails und Sprachanrufen das beliebteste Business Tool sein werden.

02
DIE ZUKUNFT IST NICHT ORTSGEBUNDEN

Neue und verbesserte Video-Collaboration-Tools ermöglichen die zeit- und ortsunabhängige Durchführung von spontanen Meetings. Der Konferenzraum der Zukunft ist damit nicht mehr zwangsläufig ein physischer Ort.

Für die Nutzung von Video Conferencing as a Service (VCaaS) wird bis 2020 eine jährliche Wachstumsrate von 34 % erwartet.

03
DIE PHYSISCHE UND DIE DIGITALE WELT VERSCHMELZEN

Die physische und die digitale Welt verschmelzen auf interessante Art und Weise miteinander. Physische Räume, Produkte und Ressourcen bleiben zwar weiterhin wichtig, Geschäftliches spielt sich jedoch immer mehr in der digitalen Welt ab.

Im Jahr 2017 werden fast 50 % aller Geschäftsinhalte nicht textuell sein.

04
ES GEHT NICHTS ÜBER DATEN

CIOs müssen zahlreiche Paradigmenwechsel vornehmen. Zunächst wäre da die Einstellung zu "Big Data". Daten sind das "Öl" der Informationswirtschaft und dienen der Produktivitätssteigerung sowie dem Ausbau der Prognosefähigkeiten eines Unternehmens.

67 % aller Führungskräfte bezeichnen das Sammeln von Informationen aus Daten als wichtiges Geschäftsziel.

05
PROBLEME WERDEN ZU CHANCEN

CIOs tragen in erheblichem Ausmaß dazu bei, dass auch in ungewöhnlichen Situationen eine "Ein Tag wie jeder andere"-Haltung beibehalten wird – vor allem, wenn sie vorausschauend denken und verstehen, wie unabhängig von äußeren Faktoren mithilfe von Videokonferenzen und Zukunftstechnologien ein reibungsloser Informations- und Kommunikationsfluss aufrecht erhalten wird.

60 % aller Führungskräfte im Technologiebereich beklagen einen Fachkräftemangel in ihrem Team, der für ihr Unternehmen einen erheblichen Wettbewerbsnachteil bedeutet.

1

Redshift Research — Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends," on behalf of Polycom, September 2013

2

Deloitte — Wearable Technology Market Will Ship at Least 10 Million Units in 2014, 100 Million+ By 2020, January 2014

3

Gartner — Gartner Research Document, Hype Cycle for Content Management, Hanns Koehler-Kruener & Gavin Tay, July 2014

4

Oracle — From Overload to Impact: An Industry Scorecard on Big Data Business Challenges, 2012

5

Harvey Nash — CIO Survey, 2014