Werden Sie ein zertifizierter
Experte für Videokonferenzen

Diese Zertifizierung für Videokonferenzen dient als wichtiger Nachweis für die Effizienz des Teilnehmers bei der Implementierung, Konfiguration und Fehlerbehebung der Polycom Infrastruktur. Eine PCVE-Zertifizierung bezeugt zudem die Fachkenntnisse einer Person über Netzwerkmodelle, - standards und -protokolle, die für Videokonferenzen relevant sind.


Beide Elemente der CVE-Zertifizierung bestätigen, dass die betreffende Person über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, die nach Ansicht von Polycom erforderlich sind, um Kunden und Endnutzer zu unterstützen, und dass die Person weiß, welche Informationen eingeholt werden müssen, bevor komplexere Probleme eskaliert werden.


Alle, die über die erforderliche Erfahrung verfügen, können an der Prüfung teilnehmen und erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung die PCVE-Zertifizierung. Für Personen, die nicht mit Videokonferenzen und Polycom Lösungen vertraut sind, bietet Polycom eine breite Palette von Schulungen, die die Teilnehmer auf die PCVE-Prüfung vorbereiten.

Die PCVE-Prüfung

Schauen Sie sich zur Vorbereitung auf die Polycom PCVE-Prüfung dieses 30-minütige Video des Polycom Training Team an. In dieser informativen Aufzeichnung erfahren Sie, wie Sie sich für eine neue Prüfung registrieren und wie Sie sich am besten auf die Fragen vorbereiten. Sie erhalten Informationen über die Konfigurationsanforderungen, über vorbereitende Systemtests und über die Vorteile, die Ihnen das erfolgreiche Absolvieren der Schulung und das Erlangen der Polycom PCVE-Zertifizierung bieten können. Sie können die Präsentation auch als Referenz herunterladen.

Die PCVE-Prüfung wird durch Dritte über eine Online-Beaufsichtigungslösung abgehalten. Die Teilnehmer müssen nicht zu einer Prüfstelle reisen. Sie können die Prüfung online unter Beaufsichtigung durch einen Prüfer per Video ablegen.

Der Schwerpunkt der PCVE-Prüfung liegt auf der Polycom Infrastruktur. Dabei beziehen sich 70 % der Fragen auf die Implementierung, Konfiguration und Fehlerbehebung in kleinen und mittelgroßen Umgebungen. Bei den verbleibenden Fragen wird das Wissen der Kandidaten über die für Videokonferenzen relevanten Netzwerkmodelle, -protokolle und -standards geprüft.

Registrieren Sie sich für PCVE und planen Sie Ihre Prüfung.



+Erweitern

Vorbereitung auf die Prüfung

-Schließen

Vorbereitung auf die Prüfung

Es ist nicht erforderlich, dass die Kandidaten vor der Prüfung eine Videokonferenz-Schulung besuchen. Falls sie das dennoch möchten, empfehlen wir die folgenden Kurse:

  • Fundamentals Series FSIT201.
  • RealPresence-Plattform: Implementierung, Konfiguration und Fehlerbehebung (Stufe 2) RPIIT202.

Die Kandidaten sollten sich bei der Vorbereitung auf die Prüfung mit dem Material gründlich vertraut machen. In der Prüfungsanwendung sind PDF-Dateien nur zur Referenz verfügbar.

HINWEIS: Die Navigation über das Inhaltsverzeichnis ist möglich, die Suchfunktion ist jedoch nicht verfügbar. Es ist nicht möglich, nach Schlüsselbegriffen zu suchen, um die Antworten zu finden. Sie müssen das Material vorher lernen, um zu bestehen. Alle PDF-Dateien werden in einem separaten Fenster geöffnet – möglicherweise hinter der Prüfungsanwendung.

Die Prüfung umfasst die folgenden Bereiche:

  • Polycom Video-Endpunkte
  • Collaboration Server
  • Managementanwendungen
  • Anrufsteuerung und -signalisierung
  • Enterprise Video Capture
  • Firewall-Überquerung

Ausführliche objektive Informationen finden Sie im PCVE-Prüfungsplan.

+Erweitern

FAQ

-Schließen

FAQ

  • Ist die Teilnahme an der PCVE-Prüfung mit Kosten verbunden?
  • Die Gebühr für die PCVE-Prüfung beträgt 250 USD. Teilnehmer der fünftägigen Schulung RPIIT202 erhalten einen Gutschein, der sie zu einer Gratisteilnahme an der PCVE-Prüfung berechtigt. Für weitere Teilnahmeversuche fallen Gebühren an.

  • Muss für die PCVE-Zertifizierung lediglich eine Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen bestanden werden?
  • Ja.

  • Wie viele Fragen gibt es?
  • Es werden 80 Fragen zufällig aus einem Fragenkatalog ausgewählt.

  • Wie lange dauert die Prüfung?
  • Sie haben 100 Minuten Zeit, um 80 Fragen zu beantworten.

  • Welche Punktzahl ist zum Bestehen der Prüfung erforderlich?
  • Zum Bestehen der Prüfung ist eine Punktzahl von mindestens 70 % erforderlich?

  • Wer ist zur Teilnahme an der Prüfung berechtigt?
  • Alle Personen, die denken, dass sie über die erforderliche Erfahrung verfügen, können die Prüfung ablegen und bei Bestehen die PCVE-Zertifizierung erhalten.

  • Gibt es für die Vorbereitung auf die PCVE-Prüfung empfohlene Schulungen?
  • Polycom bietet die Schulung RPIIT202 (Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung für Collaboration-Infrastruktur), eine fünftägige Präsenzschulung, oder die FSIT201 (Grundlagen), eine Serie kurzer eLearning-Module, an.

  • Fällt für die eLearning-Module von FSIT201 eine Gebühr an?
  • Nein, für die eLearnings von FSIT201 fällt keine Gebühr an.

  • Sind meine bestehenden PCVE-Zertifizierungen für den ursprünglichen Zeitraum von zwei Jahren gültig?
  • Ja.

  • An wen sollte ich mich wenden, falls ich weitere Fragen habe?
  • Bei weiteren Fragen in Bezug auf die Registrierung wenden Sie sich bitte an PolycomU@polycom.com.
    Bei Fragen zur PCVE-Onlinebeaufsichtigung oder zu technischen Problemen während der Prüfung wenden Sie sich an polycomsupport@onlineproctornow.com.
    Musterschreiben, die Sie verwenden können, um die Unterstützung Ihres Arbeitgebers sowie dessen Einwilligung zur Schulung einzuholen, sind für Endnutzer und Partner verfügbar.

Bedingungen für die Zertifizierung

Diese Zertifizierung für Videokonferenzen ist für den Zeitraum von zwei Jahren gültig. Polycom aktualisiert den Fragenkatalog mindestens einmal pro Jahr, um neue Releases zu berücksichtigen. Die Aktualisierungen richten sich an den Aktualisierungen der Schulung RPIIT202 (Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung für Collaboration-Infrastruktur) aus.

Demonstrieren Sie Ihre PCVE-Fachkenntnisse

Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung sind Sie dazu berechtigt, für die nächsten zwei Jahre das PCVE-Logo auf Ihren Visitenkarten, Ihrem Lebenslauf, Ihrer Korrespondenz und Ihren Social-Media-Profilen zu führen.



LOGO HERUNTERLADEN

Ressourcen

Vorbereitung auf die Polycom PCVE-Prüfung


Erfahren Sie, wie Sie sich auf die Prüfung für den Polycom Certified Videoconferencing Engineer vorbereiten können.



Video ansehen
Schließen

Vorbereitung auf die Polycom PCVE-Prüfung

Erfahren Sie, wie Sie sich auf die Prüfung für den Polycom Certified Videoconferencing Engineer vorbereiten können.

PCVE-Präsentation



Laden Sie diese Präsentation herunter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie sich für die PCVE-Prüfung vorbereiten können.


HERUNTERLADEN

PCVE-Prüfungsplan



Zeigen Sie den Prüfungsplan für Polycom Certified Videoconferencing Engineer an.



HERUNTERLADEN

Präsentation zur PCVE Expert Series: Pano


In dieser exklusiven PCVE-Präsentation erfahren Sie mehr über Pano, unser neuestes Produkt.


Video ansehen
Schließen

Präsentation zur PCVE Expert Series: Pano

In dieser exklusiven PCVE-Präsentation erfahren Sie mehr über Pano.

Erweitern Sie Ihre Konferenzfunktionen mit neuen Audiolösungen von Polycom

Erfahren Sie, wie Sie mit Polycom Audiolösungen Ihre Konferenzfunktionen erweitern können.


Video ansehen
Schließen

Erweitern Sie Ihre Konferenzfunktionen mit neuen Audiolösungen von Polycom

Erfahren Sie, wie Sie mit Polycom Gruppenaudiolösungen Ihre Konferenzfunktionen erweitern können.